Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseinformationen

Malta

Geographie für: Malta

Der maltesische Archipel liegt rund 80 km südlich von Sizilien und nimmt mit seinen drei bewohnten Inseln Malta, Gozo und Comino eine Gesamtfläche von rund 316 km² ein.

Das Küstenrelief der Hauptinsel Malta ist unterschiedlich stark ausgeprägt. Im Osten und Nordosten dominieren weite mit sanft ins Meer abfallende Buchten wie die Marsaxlokk Bay oder der Grand Harbour bei Valletta. Schroffe und nur schwer zugängliche Felsküsten hingegen charakterisieren den Südwesten des Landes. Hier befindet sich mit den nur 253 Metern hohen Dingli Cliffs auch die höchste Erhebung Maltas.

Aufgrund der großen Trockenheit gibt es keine nennenswerten Gewässer auf Malta. Lediglich während der milden Wintermonate können sich einzelne ausgetrocknete Bachbetten vorrübergehend mit Regenwasser füllen. Schnee fällt praktisch nie. Die spärliche steppenartige Vegetation Maltas bestehet vor allem aus Feigen- und Johannisbrotbäumen sowie Olivenhainen.