Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseinformationen

Lesotho

Geographie für: Lesotho

Lesotho ist eine Enklave im südlichen Afrika und mit 30.000 km² eines der kleinsten Länder der Welt. Das Land ist vollständig umschlossen von der Republik Südafrika.

Geographisch lässt sich Lesotho grob in zwei Regionen gliedern:

Der westliche Teil liegt auf dem sogenannten High Veld, einem Hochplateau mit vielen Tafelbergen und einer mittleren Höhe von etwa 1500 Metern. Hier liegt auch die Hauptstadt des Landes, Maseru.

Östlich schließen sich die Highlands an, die von zahlreichen Gebirgszügen und tiefen Flusstälern durchzogen sind. In den Drakensbergen (Maloti-Berge) entspringen die beiden größten Flüsse des südlichen Afrika - der Oranje und der Caledon. Sie haben sich als Canyons tief in den Basalt eingeschnitten und stürzen mit fast 200 Meter hohen Wasserfällen in die Tiefe. Ebenfalls in den Drakensbergen thront der Thabana Ntlenyana - mit 3.482 Metern die höchste Erhebung im südlichen Afrika.