Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseinformationen

Languedoc-Roussillon

Geographie für: Languedoc-Roussillon

Das Languedoc-Roussillon liegt im Süden Frankreichs an der Grenze zu Spanien (Katalonien) und dem Fürstentum Andorra.

Im Westen grenzt die Region an die Midi-Pyrénées. Nördlich befindet sich die Auvergne. Richtung Osten grenzen die französischen Regionen Provence-Alpes-Côte d’Azur und Rhône-Alpes an das Languedoc-Roussillon.

Die Küstenlänge zum Mittelmeer im Süden und Südwesten beträgt rund 200 km.

Durchzogen wird das Languedoc-Roussillon vom Canal du Midi, der seit dem 17. Jahrhundert die Garonne mit dem Mittelmeer verbindet.

Hauptstadt der Region ist das an der Mittelmeerküste liegende Montpellier.