Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseinformationen

Korfu

Geographie für: Korfu

Korfu ist nach Kefalonia mit 585 km² die zweitgrößte Insel der Ionischen Inseln. Durch die Straße von Korfu getrennt ist sie bis auf nur 2 km der Küste von Albanien vorgelagert.

Zwei Gebirge dominieren die Insel: im Norden befindet sich das Massiv des Pantokrator, mit etwa 910 Metern die höchste Erhebung der Insel. Südöstlich von Korfu (Stadt) erhebt sich mit rund 576 Metern der Agii Deka.

Korfu (Stadt), an der Ostküste gelegen, ist mit etwa 40.000 das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum der Insel. Aufgrund ihrer kulturellen Besonderheit wurde die Altstadt 2007 zum UNESCO-Welterbe erklärt.

Rund 60% der Insel werden landwirtschaftlich, vor allem für den Olivenanbau, genutzt.