Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseinformationen

Kenianische Küste

Geographie für: Kenia

Kenia liegt an der Ostküste Afrikas zu beiden Seiten des Äquators. Bei Touristen sehr beliebt ist die fast 500 Kilometer lange Küste am indischen Ozean mit ihren langen Sandstränden und prächtigen Korallenriffen. Im Landesinneren dominieren dagegen Berge, Buschland und Savanne. Hier sind auch die großen Säugetiere wie Elefant, Nashorn, Löwe, Zebra und Giraffe zu Hause. An der Küste wachsen Mangroven und Palmen, im Hinterland Affenbrotbäume und Akazien. Auf den Feldern werden Kaffee, Tee, Mais, Kartoffeln, Tabak, Bananen, Kokosnüsse und Zitrusfrüchte angebaut.