Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseinformationen

Erzgebirge

Geographie für: Erzgebirge

Das Erzgebirge liegt direkt an der Grenze zwischen Deutschland und Tschechien und erstreckt sich in seiner West-Ost-Ausrichtung auf eine Länge von rund 150 Kilometern.

Am westlichen Ende geht das Mittelgebirge in das Elstergebirge im Vogtland und im Osten in das Elbsandsteingebirge über. Die nächst größere Stadt ist Chemnitz mit rund 248.000 Einwohnern im Erzgebirgsvorland.

Die höchsten Erhebungen sind der Keilberg mit 1244 Metern Höhe auf tschechischer Seite und der Fichtelberg mit 1215 Metern Höhe auf der deutschen Seite des Mittelgebirgers.