Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseinformationen

Algarve

Geographie für: Algarve

Die Algarve erstreckt sich vom süd-westlichsten Punkt Europas (Cabo de São Vicente) bis zur spanischen Grenze im Osten (Rio Guadiana). Im Norden bzw. im Hinterland der Algarve befinden sich hügelige Regionen (Serra de Monchique), der höchste Punkt ist der Pico da Foia mit 900m.

Der Süden Portugals ist von der eindrucksvollen Küste geprägt, besonders die Färbung der Klippen sticht hervor. Allgemein unterscheidet man zwischen der Sandalgarve und der Felsalgarve: Der sandige Teil erstreckt sich im Osten, während der Westen der Algarve deutlich felsiger ist. Verantwortlich hierfür sind die Winde, man spricht vom Barlavento (Westen/Wind zugewandt) und Sotavento (Osten/Wind abgewandt).