Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseinformationen

Ägypten

Geographie für: Ägypten

Der gesamte Staat Ägypten hat fast eine quadratische Form und erstreckt sich im Süden bis weit über die Gabelung des Nils in die Flüsse Rosette und Damiette. Die so entstandene Deltalandschaft wird stark bewirtschaftet. Im Westen befindet sich die Libysche Wüste. Sie wird immer wieder von Oasen unterbrochen.
Dagegen wird die östlich des Nils gelegene Wüste von einem Gebirgszug beherrscht, der seine Fortsetzung auf der Sinai-Halbinsel nimmt. Zwischen den beiden Festlandzonen befindet sich ein eingefallener Graben des Roten Meeres.
Die zu dem Asiatischen Kontinent zählende Sinai-Halbinsel ist zwischen dem Afrikanischen Kontinent und der Arabischen Halbinsel gelegen und bildet die nord-östlichste Region von Ägypten. Im Norden grenzt das Mittelmeer an die Halbinsel, im Süden das Rote Meer, südwestlich der Golf von Suez und südöstlich der Golf von Akaba. Das Relief der ungefähr 60.000 Quadratkilometer Landfläche besteht hauptsächlich aus Sandwüsten, Gebirgen und Geröllfeldern. Vereinzelt existieren Oasen, Gärten und Felder, die von Süßwasser gespeist werden. Auf der Halbinsel befindet sich zudem mit einer Höhe von 2.640 Metern die höchste Erhebung Ägyptens, der Dschabal Katrina, zu deutsch Katharinenberg.

Reiseziele

Regionen:



Städte :

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Ägypten einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 150 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!