Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseinformationen

Tansania

Geld, Banken, Kreditkarten für: Tansania

-Geld:
Die Landeswährung ist des Tansania-Schilling. Ein Schilling ist unterteilt in 100 Senti, der allerdings im alltäglichen Zahlungsverkehr keine Anwendung mehr findet. Die gängigen Schilling-Münzen gibt es in einem Wert von 50, 100 und 200 Schilling. Banknoten gibt es im Wert von 500, 1.000, 2.000, 5.000 und 10.000 Schilling. In vielen Fällen werden nur Barzahlungen akzeptiert. In den touristischeren Regionen wird meist auch der amerikanische Dollar akzeptiert, allerdings kann es passieren, dass diese Banknoten nur erst ab einem Prägedatum von 2006 angenommen werden.

-Banken:
Banken haben in den Städten in der Regel von Montag bis Freitag zwischen 8 und 15 Uhr geöffnet, in größeren Städten auch bis 16 Uhr sowie einige Stunden am Samstag. Geldautomaten findet man in den größeren Städten, an denen man mit den gängigen Kreditkarten die einheimische Währung abheben kann.

-Kreditkarten:
Kreditkarten werden nicht überall akzeptiert. In vielen Fällen ist eine Barzahlung nur in USD oder Tansania-Schilling möglich. Bei Barabhebungen mit der Kreditkarte sollte die Abrechnung regelmäßig überprüft und bei Unstimmigkeiten das zuständige Kreditinstitut informiert werden.