Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Zillertal

Hintertuxer Gletscher

Von TOURIAS Redaktion

Der Hintertuxer Gletscher stellt eine Besonderheit unter Österreichs Skigebieten dar. Hier kann man 365 Tage im Jahr Ski fahren.

Natürlich sind in den Sommermonaten nicht alle Pisten geöffnet. Je nach Wetterlage sind bis zu 1o Lifte in Betrieb und eröffnen die Möglichkeit, bis zu 22 Pistenkilometer zu befahren.

Im Sommer stehen auch mehrere hundert Kilometer Wanderwege und Mountainbikerouten zur Verfügung. Auch geführte Gletschertouren werden angeboten, ebenso wie Paraglidingtandemflüge.

Ganzjährig steht die Panoramaterrasse zur Verfügung. Auf 3.250 m Höhe bietet sich, besonders bei günstiger Witterung, ein beeindruckender Ausblick bis hin zur Zugspitze und den Dolomiten.

Im Winter bildet der Gletscher gemeinsam mit den benachbarten Gebieten Eggalm, Rastkogel, Finkenberg, Penken/Mayrhofen und Ahorn die Ski-und Gletscherwelt Zillertal 3.000 mit insgesamt 245 Pistenkilometern in allen erdenklichen Schwierigkeitsstufen. Für Snowboarder und Freestyler stehen ein Funpark und eine Halfpipe zur Verfügung.

Kontakt:

Hintertux
6293 Tux
AT

Telefon:

0043-5287-8510

Email:

info@hintertuxergletscher.at

Website:

http://www.hintertuxergletscher.at

Anfahrtsbeschreibung:

Die Bushaltestelle an der Bergbahn Hintertuxer Gletscher wird von der Linie 4104 angefahren.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Zillertal: