Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Zentralschweiz

Natur- und Tierpark Goldau

Von TOURIAS Redaktion

Nördlich des Vierwaldstättersees wurde bereits 1925 inmitten ursprünglichster Landschaft der Natur- und Tierpark Goldau geschaffen. Das etwa 45 Hektar große Gelände ist geprägt durch den „Goldauer Bergsturz“, bei dem 1806 Massen an Gestein zu Tal donnerten und die einzigartige Naturwelt schufen.

Der Park bietet vor allem europäischen Wildtieren ein Zuhause. Ein Highlight hierbei ist das Gemeinschaftsgehege, in dem Bären und Wölfe miteinander leben. Doch auch Greifvögel, Hirsche und Luchse, alle in großzügigen Gehegen untergebracht, sind zu beobachten.

Für die kleinen Gäste stehen mehrere Spielplätze und ein Streichelzoo zur Verfügung. Den kleinen Hunger zwischendurch versorgt das Restaurant oder einer der Rastplätze mit Grillstellen.

Neben den täglichen Fütterungen bietet der ganzjährig geöffnete Park auch Führungen mit den Tierpflegern an.

Kontakt:

Parkstr. 40
6410 Goldau
CH

Telefon:

0041-859-0606

Email:

info@tierpark.ch

Website:

http://www.tierpark.ch

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Zentralschweiz: