Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Verona

Valpolicella

Von TOURIAS Redaktion

Valpolicelle ist ein italienisches Weinanbaugebiet, das sich nördlich von Verona befindet. Seine Weine genießen weltweit eine hohe Reputation.

Aber auch die Region ist wunderschön, mit ihrem hügeligen Landschaftsbild, ihren Weinreben und früchtetragenden Bäumen. Durch dieses Idyll ziehen sich zudem tolle Schluchten und Höhlen. Ein Teil des Gebiets gehört zum Naturpark Lessinien, der ebenfalls sehr sehenswert ist.

Valpolicella eignet sich hervorragend für eine Wander- oder Radtour. Da auch die Gastronomie der Region sehr bekannt und beliebt ist, sollte man sich den Besuch eines dortigen Lokals nicht entgehen lassen.

Anfahrtsbeschreibung:

Die Region befindet sich nördlich von Verona und östlich des Gardasees.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Verona: