Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Südafrika

West Coast Nationalpark

Von TOURIAS Redaktion

Der West Coast Nationalpark liegt etwa 120 km nördlich von Kapstadt entfernt. 1985 wurde der Park zum Nationalpark erklärt und 2000 zum Biosphärenreservat der UNESCO. Der Park beinhaltet die 15 km lange Langebaan-Lagune. Der Strand um die Lagune ist feinsandig und sehr schön, allerdings ist dieser Bereich wegen des starken Windes eher für Surfer geeignet.

Badeliebhaber sollten zur Badebucht Kraalbaai fahren, etwa eine Stunde Autofahrt von Langebaan entfernt. Die Bucht Kraalbaai wirkt paradiesisch und fasziniert durch kristallklares Meer mit angenehmer Wassertemperatur und einen weichen, weißen Sandstrand. Für Sonnenanbeter und Strandliebhaber ist die ruhige Bucht Kraalbaai definitiv ein Geheimtipp. Kraalbaai selbst bietet keine Einkaufsmöglichkeiten.

Es empfiehlt sich, ausreichend Proviant in den Park mitzunehmen. Bereits auf dem Weg zur Lagune, kann man zahlreiche Tiere, wie Schildkröten, Pelikane, Flamingos, Pinguine aber auch Bergzebras und verschiedene Antilopenarten sehen. Weitere Attraktion des West Coast Nationalparks sind die wunderschönen Wildblumen, deren Blütezeit im August und September ist.

Kontakt:



ZA

Telefon:

+27-22-772-2144

Email:

moipone.thathane@sanparks.org

Website:

http://www.sanparks.org/parks/west_coast/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Südafrika: