Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Saigon & Südküste

Phu Quoc

Von TOURIAS Redaktion

Phu Quoc ist die größte Insel des Landes und befindet sich etwa 40 Kilometer vor der vietnamesischen Südwestküste. Die Insel verfügt über einen kilometerlangen, wunderschönen, paradiesischen Sandstrand. Besonders das leuchtend türkisfarbene Wasser ladt zum Träumen ein. Phu Quoc wird nicht umsonst die Smaragdinsel genannt.

Hier findet sich auch Long Beach, der einzige Strand an dem man den Sonnenuntergang beobachten kann. Das Gebiet ist touristisch gut erschlossen und trotzdem - einsame Strandwanderungen und Ruhe sind hier möglich. Ein Eldorado für Taucher, Schnorchler und Strandliebhaber.

Phu Quoc (Symbolbild)

© shalamov/iStock/Thinkstock

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Saigon & Südküste: