Vergrößern
Verkleinern

Villa Borghese

Von TOURIAS Redaktion

Einer der größten Parks in Rom aus dem frühen 17. Jahrhundert ist die Anlage der Villa Borghese. Der Park ist seit 1902 im Besitz der Stadt Rom und öffentlich zugänglich. Darin finden Sie wundervolle Brunnen, Seen und kleine Tempel, welche die Landschaft in eine abwechslungsreiche Erholungs-Oase verwandeln.

In der Villa Borghese ist die berühmte Galleria Borghese untergebracht. Sie stellt u.a. Werke von Caravaggio und Leonardo da Vinci aus. Der Park liegt nördlich der Spanischen Treppe. Der Eintritt ist frei.

Kontakt:


00197 Rom
IT

Telefon:

0039-6-0608

Email:

info@ticketeria.it

Website:

http://www.sovraintendenzaroma.it/i_luoghi/ville_e_parchi_storici/ville_dei_nobili/villa_borghese

Anfahrtsbeschreibung:

Bus: Linien 89, 490, 495, 160 halten gegenüber von der Villa Linien 910, 52, 53, 628, 982, 223, 217 halten in anderen Straßen nahe der Villa

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Rom:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Rom einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!