Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Nordthailand

Tropfsteinhöhle Tham Lot

Von TOURIAS Redaktion

Einen Besuch der Tropfsteinhöhle Tham Lot startet man am besten im Besucherzentrum kurz vor der Höhle. Hier gibt es in einem kleinen Höhlenmuseum interessante Details zu erfahren, darüber befinden sich Übernachtungsmöglichkeiten.

Tham Lot ist eine Durchgangshöhle, deren Gänge es insgesamt auf 1.666 Meter Länge bringen. Führer aus einem nahen Bergdorf begleiten Besucher durch die Höhle. Hier gibt es gewaltige Stalagmiten und Stalaktiten zu sehen, die teilweise bis zu 24 Meter groß sind.

Neue Forschungen ergaben, dass die Höhle bereits vor 12.000 Jahren von Menschen benutzt wurde. Von der langen Geschichte zeugen prähistorische Felsmalereien und 2000 Jahre alte Särge.

Bewohnt wird die Höhle heute von unzähligen Höhlenvögeln, Fledermäusen, Schlangen und Fischen im Höhlenwasser.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Nordthailand: