Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Niederlande (Zentral)

Nationalpark Drents-Friese Wold

Von TOURIAS Redaktion

An der Grenze zwischen den Provinzen Drenthe und Friesland erstreckt sich das Naturschutzgebiet Drents-Friese Wold. Das über 6000 Hektar große Gelände wird eingerahmt von den Ortschaften Appelscha im Norden und Diever im Süden. In diesen beiden Orten befinden sich Besucherzentren mit ausführlichen Informationen zum Gelände.

Die Startpunkte zu den Rundwanderwegen finden sich ebenfalls dort, aber auch an mehreren Parkplätzen rund um den Nationalpark. Gut 30 ausgeschilderte Rundwanderwege gibt es insgesamt. Hinzu kommen Mountainbikestrecken und Reiterwege, die auch von Planwagen befahren werden.

Der Nationalpark setzt sich zusammen aus einem riesigen geschlossenen Waldgebiet und Heideflächen. Vogelbeobachter sind deshalb hier genauso gut aufgehoben wie Wanderer und Radfahrer. Drei große Aussichtstürme im Gelände ermöglichen einen guten Überblick über die einzigartige Landschaft.

Kontakt:

Terwisscha 6a
8426 SJ Appelscha
NL

Telefon:

0031-516-464020

Email:

drentsfriesewold@staatsbosbeheer.nl

Website:

http://www.np-drentsfriesewold.nl

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Niederlande (Zentral):