Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Mecklenburgische Seenplatte

Slawendorf Neustrelitz

Von TOURIAS Redaktion

Das Slawendorf von Neustrelitz wurde 1994 in Erinnerung an die slawische Besiedlung vom 7. bis 12. Jahrhundert errichtet. Auf einer Fläche von 1,4 Hektar stehen mehrere hölzerne Gebäude mit unterschiedlichen Funktionen. Darunter sind Kulthalle, Wachturm, Töpferhaus, Schmiedehaus, Mahlhaus, Fischerhaus, Ställe, Drechselhaus, ein Brunnen, Dorfladen und Unterstände zu finden. Überall wird das historische Handwerk demonstriert. Kinder sind hier gerne willkommen und können sich zusätzlich auf einem Spielplatz austoben.

Man kann das Dorf vom 15. April bis Ende Oktober besuchen.

Kontakt:

Franzosensteg
17235 Neustrelitz
DE

Telefon:

0049-3981-273135

Email:

info@slawendorf-neustrelitz.de

Website:

http://www.slawendorf-neustrelitz.de/

Anfahrtsbeschreibung:

Nehmen Sie am Markt-Kreisverkehr die Ausfahrt Seestraße und fahren Sie danach geradeaus auf die Useriner Straße. Biegen Sie halbrechts ab auf den Franzosensteg und fahren Sie Richtung Seeufer.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Mecklenburgische Seenplatte:

TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 150 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!