Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Madeira

Porto Santo

Von TOURIAS Redaktion

Der "Heilige Hafen", die Nachbarinsel, ist das Gegenteil zu Madeira. Hier ist die Vegetation wesentlich bescheidener, die Besiedelung ist dünner und die Küste fällt flach ab. Dementsprechend findet man auf Porto Santo einen herrlichen, goldenen Sandstrand. Viele Madeirer fahren an freien Tagen oder am Wochende zur Nachbarinsel.

Porto Santo (Symbolbild)

© harlanov/iStock/Thinkstock

Anfahrtsbeschreibung:

Fähre: Tägliche Abfahrt in Funchal, Dauer etwa 2,5 Stunden Flugzeug: Tatsächlich gibt es einige Flüge von Madeira nach Porto Santo.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Madeira: