Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Korsika

Sentier des Crêtes

Von TOURIAS Redaktion

Wegen der hügeligen Landschaft bietet Korsika ein ideales Gebiet für Wandertouren jeder Art. Für kleine Kinder sind die Routen oft zu anspruchsvoll, deshalb sollten Familien besser Spazierrundwege wählen.

Wer sportlich ist und tolle Aussichten genießen will, kann sich zu Fuß auf den Weg durch die wilde Landschaft machen. Es gibt beispielsweise einen schönen Höhenweg über die Hügel zwischen Ajaccio und der westlichen Landspitze Les Sanguinaires. Begonnen wird oberhalb der Bushaltestelle "Bois des Anglais" in der Avenue Nicolas Pietri. Auf dem Rundweg sind oft Steinskulpturen zu sehen und man läuft durch die Macchia, dem typischen Gebüsch auf Korsika.

Weitere fantastische Wanderungen sind empfehlenswert: die Wege in der Calanche, zur Felsenklippe Capu Rosso, zum Aussichtsberg Capu d'Orto oder auf den höchsten Berg von Korsika, dem Monte Cinto. Oft stehen auch Wanderführer zur Verfügung, mit denen die anspruchsvollen An- und Abstiege sicher angetreten werden können.

Kontakt:

Avenue Nicolas Pietri
20000 Ajaccio
FR

Anfahrtsbeschreibung:

Die "IGN-Top-25“-Karte von Ajaccio ist hilfreich für eine Wegeübersicht.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Korsika: