Vergrößern
Verkleinern

Rheinpark

Von TOURIAS Redaktion

Der Rheinpark ist ein beliebter Ort für Inline-Skater, Jogger und Erholungssuchende. Er entstand 1912 im Zuge einer Ausstellung. 1914 und 1928 wurde er bereits erweitert und auf seine heutige Größe von 40 Hektar wuchs er 1957 im Rahmen der ersten Kölner Bundesgartenschau an. Auf den großen Wiesen kann mal Ballsportausüben und auf den Spielplätzen tummeln sich fröhliche Kinder. Für sie wurde sogar eine kleine Eisenbahn durch den Park gebaut. Die Jugend trifft sich im Kölner Jugendpark, der ein eigenes Jugendzentrum und einen Minigolfplatz hat.

Kontakt:

Auenweg
50679 Köln
DE

Anfahrtsbeschreibung:

Der Park liegt auf der östlichen Seite des Rheins, direkt bei der Zoobrücke.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Köln:

Gratis App Reiseführer

Laden Sie sich für Köln einen kostenlosen App Reiseführer auf Ihr Smartphone und Tablet
TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!