Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Atlantikküste

Die Sumpfregion Marais Poitevin

Von TOURIAS Redaktion

Ungefähr eine Stunde von la Rochelle entfernt, liegt die Sumpfregion Marais Poitevin, die aufgrund ihrer Kanäle auch unter dem Namen „Grünes Venedig“ bekannt ist. Sie hat eine Größe von ca. 100.000 Hektar und liegt am Golf von Poitou in der Region Poitou-Charentes.

Die Sumpflandschaft ist die Folge des dort einst gelegenen Meeres. Sie birgt eine unglaubliche Fauna, in der eine Vielzahl interessanter Vogel-, Fisch-, Froscharten und Insekten leben. Auch die Flora ist sehr vielseitig; allein schon deswegen, weil sie ein Trockengebiet, ein Halbtrockengebiet und ein Feuchtgebiet hat. Natürlich sind auch die Dörfchen des Gebietes sehenswert.

Die Sumpflandschaft ist vor allem im Boot oder Kanu toll erkundbar. Es werden auch Touren mit Guide angeboten. Zudem gibt es schöne Rad- und Wanderwege, die gut beschildert sind. Besonders für Familien empfiehlt sich die Tour, auf der die Märchen und Legenden der Region entdeckt werden. Touren sind über l’Embarcadère Cardinaud (Adresse anbei) buchbar.

Kontakt:

Avenue de la Repentie
79460 Magne
FR

Telefon:

0033 5 49 35 90 47

Email:

info@marais-poitevin.com

Website:

http://www.marais-poitevin.com/

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Atlantikküste: