Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Dominikanische Republik

Nationalpark Los Haitises

Von TOURIAS Redaktion

Der Nationalpark Los Haitises ist einer der bekanntesten Parks der Insel. Er befindet sich im Nordosten der Dominikanischen Republik. Seine Fläche beträgt etwa 826 km². Die Landschaft des Parks ist vor allem durch Karst und Höhlen geprägt. Die größte Höhle hat eine Länge von etwa drei Kilometern.

Aufgrund des kalksteinartigen Untergrunds wachsen hier eher Sträucher als typische tropische Baumarten. An der Küste kann man ein reiche Vielfalt an verschiedenen Seevögeln beobachten. Der Park kann nur im Rahmen einer Führung besucht werden.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Dominikanische Republik:

TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 150 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!