Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Slowakei (Tatra)

Klettern

Von TOURIAS Redaktion

Die Hohe Tatra zählt zu den kleinsten Hochgebirgen der Welt. Der Hauptkamm ist nur 26 Kilometer lang. Doch über 20 Berge erreichen eine Höhe von 2500 Metern und somit ist und bleibt die Tatra auch ein Kletterparadies. Sogar Eisklettern ist im Winter möglich.

Da kaum noch aktuelle und gute Kletterführer in der Literatur zu finden sind, sind die Gipfel meist leer und unbesucht, was auch viele Kletterer freuen wird. Allerdings ist gerade bei Einstieg und Routenwahl in den Wänden Vorsicht geboten. Das beste Buch ist immer noch die dreibändige Ausgabe des Sportverlags Berlin von 1984.

Die beste Zeit zum Klettern ist Sommer bis Ende Oktober.

Klettern (Symbolbild)

© Szeywerth/iStock/Thinkstock

Kontakt:

Hotel Sliezky dom
059 82 Tatranska Polianka
SK

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Slowakei (Tatra):