Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Dalmatien

Pasman: Wandern in aller Ruhe

Von TOURIAS Redaktion

Wer Erholung abseits der touristischen Hotspots sucht, ist auf der Insel Pasman richtig. Die dort lebenden ca. 3.000 Einwohner erwirtschaften ihre Lebensgrundlage mit Landwirtschaft, Fischerei und Tourismus. Übernachten kann man u.a. in Robinsonhäusern bei einsamen Buchten.

Viel unberührte Natur sieht man z.B. auf dem 24 km langen Panoramawanderweg. Auf dem 272 m hohen Berg Veliki Bokolj hat man einen herrlichen Blick über die Insel und Küste Dalmatiens. Zu entdecken gibt es weiterhin ein Franziskanerkloster aus dem Jahr 1390 und ein Benediktinerkloster, das 1125 entstand.

Anfahrtsbeschreibung:

Die Insel erreicht man per Fähre, von Biograd na Moru aus. Die Nachbarinsel Ugljan ist über eine Brücke verbunden.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Dalmatien: