Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Balaton

Angeln - Tihany

Von TOURIAS Redaktion

Der Balaton ist einer der größten Seen Mitteleuropas und bietet zahllosen Fischen wie Welsen, Forellen, Karpfen, Zandern, Aalen und Hechten ein Zuhause. Dies macht ihn auch bei Anglern beliebt. Bei einer durchschnittlichen Wassertiefe von nur drei Metern muss man allerdings genau wissen, wo man auswirft, um nicht leer auszugehen. Am meisten Erfolg verspricht die Halbinsel Tihany, da das Wasser dort am tiefsten ist (Tihany-Graben). Angler sollten unbedingt eine Angelberechtigung erwerben. Diese kostet rund 11 Euro für eine Woche und hilft den See wieder zu besetzen.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Balaton: