Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Balaton

Nationalpark Balaton-Hochland

Von TOURIAS Redaktion

Die Region vom Nordostufer der Halbinsel Tihany bis zum Moor des Kis-Balaton wurde 1997 aufgrund der seltenen Flora und Fauna und der einmaligen geologischen Strukturen, wie z.B. Geysiren, zum Nationalpark Balaton-Hochland ernannt. Auf 56.000 Hektar finden sich hier Vogel- und Büffelreservate, Sumpfgebiete und Überreste aus der Zeit des Vulkanismus.

Kontakt:



HU

Telefon:

0036-87-555291

Email:

bfnp@bfnp.kvvm.hu

Website:

http://www.bfnp.hu/de

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Balaton: