Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Seychellen

Coco de Mer im Nationalpark Vallée de Mai

Von TOURIAS Redaktion

Ein wertvolles Mitbringsel ist die "Seychellen-Nuss". Die Exemplare können bis zu 20 Kilogramm schwer werden und jedes einzelne ist registriert. Die Ausfuhr ist nur mit einer Bestätigung des Händlers möglich, der den Kauf bestätigt. Zu kaufen in Hotelboutiquen, in Nationalparks und Souvenirshops.

Die Palme wächst vor allem im Nationalpark Vallée de Mai auf der Insel Praslin und die Coco de Mer wird dort auch verkauft.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Seychellen: