Vergrößern
Verkleinern

Olive Estate Sam Cremona

Von TOURIAS Redaktion

Sam Cremona wird von den Inselbewohnern gerne "Godfather of Olives" genannt. Im früheren Leben war Sam ein Diamantenhändler in Antwerpen. Er gab seinen lukrativen Beruf auf und beschäftigte sich seither mit seiner Leidenschaft, den Oliven.

Sam ist ein anerkannter Olivenexperte und produziert diese auch selbst auf seinem Grundstück in Wardija. Neben den normalen Oliven findet man bei dem Olivenexperten auch exotische und sehr seltene Olivensorten. Die "Perle" ist beispielsweise so eine. Die Früchte sind weiß statt grün, selbst vollständig ausgereift, sind sie nicht schwarz wie andere. Olivenöl kann man bisher aber nicht aus ihnen gewinnen. Die Frucht ist zu süß, um aus ihnen ein gutes Olivenöl zu pressen.

Seit 2002 startete Sam Cremona ein Projekt zur Rettung einer anderen alten einheimischen Sorte namens "Bidni". Bidni wird wegen ihrer Steinform "die Buckelige" genannt. Sams Ambition ist es, ein reinsortiges Bidni-Öl zu gewinnen, dessen hohe Qualität von Experten und Universitäten bescheinigt wurde. In kleinen Flaschen kann man es bereits exklusiv bei ihm im Hofladen erwerben.

Die Olivenfarm in Wardija bietet Touren und ein typisches maltesisches Mittagessen an. Diese finden nur nach Vereinbarung statt. Bei Interesse wenden Sie sich an Sammy Cremona per Telefon: 356 79582294 oder per Mail: matty@vol.net.mt.

Olive Estate Sam Cremona (Beispielbild Olive)

© stevepb/pixabay

Kontakt:



Telefon:

356 79582294

Email:

matty@vol.net.mt.

Website:

http://wardija.tripod.com/company.html

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Malta: