Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Atlantikküste

Shopping in Saint-Jean-de-Luz

Von TOURIAS Redaktion

Die Straßen von Saint-Jean-de-Luz bergen richtige Einkaufsparadiese.

Hier findet man viele kleine Einzelhändler, die Produkte aus Eigenproduktion herstellen. So zum Beispiel Seife, Kerzen oder Leinenschuhe (Espadrille). Es befinden sich auch viele Bekleidungs-, Schuh- und Lederwarengeschäfte in den Haupteinkaufsstraßen. Besonders viele Geschäfte birgt die Rue Gambetta.

Dort befindet sich auch die Maison Pariès, eine der besten Pâtisserien der Stadt. Kanougas sind eine Schokoladenspezialität des Hauses, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Auch die Maison Adam (4 Rue de la République) biete süße Leckereien. Das Traditionshaus gibt es seit 1660 an dieser Stelle. Sogar die Mutter und die Frau von Ludwig dem XIV. sind in den Genuss der Makaronen des Hauses gekommen.

Natürlich gibt es auch was für die Liebhaber des Herzhaften. Salaisons Pierre Oteiza (Rue de la République) bietet Schinken, Foie Gras und andere Wurstwaren an.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Atlantikküste: