Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseinformationen

Vereinigte Arabische Emirate

Unterwegs mit PKW oder Motorrad für: Vereinigte Arabische Emirate

Autofahren in den VAE ist absolut kein Problem. Es herrscht Rechtsverkehr, und die hervorragend ausgebauten und gut beschilderten Straßen (in allen Emiraten, auch in der Wüste) sichern eine schnelle Verbindung. Innerorts sind 50 km/h und auf den Autobahnen 120 km/h erlaubt. Dass die Einheimischen sich nicht daran halten, sollte man nicht als Aufforderung betrachten. Telefonieren am Steuer ist verboten, und es gilt eine Null-Promille-Vorschrift. In den größeren Städten sollte man sehr aufmerksam fahren, da die Einheimischen einen rasanten und ruppigen Fahrstil besitzen. Seit 2008 benötigt man auch keinen internationalen Führerschein mehr, der deutsche reicht. Benzin ist sehr billig und es gibt eine Anschnallpflicht.

Die Emiraten sind zurzeit stark im Wachstum, weshalb überall Baustellen den Verkehr verlangsamen können. Da vielerorts neue Hotels und Einkaufszentren entstehen, kommt es vermehrt zu Verkehrsbehinderungen.

Reiseziele

Regionen:



Städte :

TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 150 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!