Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseinformationen

Kuba

Unterwegs mit PKW oder Motorrad für: Kuba

Grundsätzlich reicht der nationale Führerschein, ein internationaler ist trotzdem empfehlenswert. Fahren darf man erst ab 21 Jahren. Allgemein herrscht wenig Verkehr, gewöhnen muss man sich allerdings an fehlende Blinker, zahlreiche Schlaglöcher sowie an Fußgänger, Fahrradfahrer oder Kühe, die unvermutet den Weg versperren. Vor der Abfahrt sollte man unbedingt den Ersatzreifen kontrollieren und an einer internationalen Tankstelle, wie man sie meistens an den Ausfahrtsstraßen der großen Städte findet, den Tank auffüllen. Höchstgeschwindigkeit ist 50 km/h in Ortschaften und 90 km/h auf Landstraßen.