Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseinformationen

Kopenhagen

Unterwegs mit PKW oder Motorrad für: Kopenhagen

Die zulässige Höchstgeschwindigkeit ist 130 km/h auf Autobahnen, 80 km/h auf Landstraßen und 50 km/h in Ortschaften.

Kleine Buchstaben auf den Hinweisschildern zeigen die Himmelsrichtung an, in die man fährt, so steht etwa E47n für die Autobahn 47 in nördlicher Richtung.

Das Abblendlicht muss in Dänemark auch tagsüber immer eingeschaltet sein.

Kopenhagens Stadtzentrum ist in drei Parkzonen unterteilt. Die roten Zone ist am teuersten, die grüne ist günstiger, die blaue am günstigsten. Gelbe Bordsteinkanten bedeuten, dass an dieser Stelle Halteverbot herrscht.

In den Brückenvierteln darf man sein Auto von Montag bis Freitag zwischen 8 und 19 Uhr zwei Stunden lang kostenlos abstellen, nachts und am Wochenende kann man unbegrenzt frei parken.