Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseinformationen

Dalmatien

Unterwegs mit PKW oder Motorrad für: Kroatien

Auto- und Motorradfahren in Kroatien stellt kein Problem dar, allerdings sind teilweise die Zustände der Fahrzeuge in den Mietwagenunternehmen nicht mit deutschen Standards zu vergleichen. Die Autobahnen (Autocesta) und Schnellstraßen sind im Allgemeinen gebührenpflichtig. Die Höchstgeschwindigkeiten liegen innerorts bei 50 km/h, außerorts bei 80 km/h und auf Autobahnen bei 130 km/h. Es gibt eine Warnwestenpflicht für alle Insassen, sowie eine 0,5 Promillegrenze. Bei jedem Unfall ist grundsätzlich die Polizei zu verständigen und von Oktober bis April muss auch tagsüber mit Licht gefahren werden. In einigen Ortschaften, in Stadtzentren und auf einigen Inseln (z.B. Brijuni) gibt es ein generelles Fahrverbot.