Vergrößern
Verkleinern
MarcoPolo

Reiseführer

Mecklenburgische Seenplatte

Landestheater Neustrelitz

Von TOURIAS Redaktion

1755 bis 1758 ist im Schlosspark von Neustrelitz ein Reithaus gebaut worden. 1769 wurde das nach französischem Vorbild errichtete Gebäude zu einem Redoutensaal umgestaltet. Von 1775 bis 1924 diente es in dieser Gestalt als Hoftheater. Leider fiel es danach zweimal starken Bränden zum Opfer und musste neu aufgebaut werden. Erst seit 1954 steht es wieder in seiner jetzigen Form am Schlosspark und fungiert seit 1991 als Landestheater.

Im Theater werden Opern, Schauspiele, Gaststücke und Konzerte zum Besten gegeben. Außerdem ist es Sitz der Verwaltung des Orchesters von Neustrelitz/Neubrandenburg.

Kontakt:

Friedrich-Ludwig-Jahn-Straße 14
17235 Neustrelitz
DE

Telefon:

0049-3981-2770

Email:

servicenz@landestheater-mecklenburg.de

Website:

http://www.theater-und-orchester.de/

Anfahrtsbeschreibung:

Das Landestheater befindet sich direkt beim Schlosspark des ehemaligen Neustrelitzer Schlosses, das westlich des Zierker See stand. Vom Marktplatz aus nehmen Sie die Seestraße und anschließend die Useriner Straße.

Weitere Sehenswürdigkeiten zu Mecklenburgische Seenplatte:

TOURIAS Mobile App

Reiseführer für iPhone & Android

Die 200 beliebtesten Reiseziele kostenlos herunterladen!